Projekte

Aktive Organizationen

Unser Konzept sieht eine Nachbarschaft mit rund 500 Personen vor, die sich die Nahversorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs selbst organisiert und damit ihren Beitrag zur 2000-Watt-Gesellschaft leistet. Für unseren Neubau brauchen wir etwa einen Hektar um damit eine ausserordentlich hohe Ausnützungsziffer zu erreichen.

Transition Zürich will die Kraft dieser Organisationen und Initiativen bündeln, indem wir: für sie eine Vernetzungsplattform kreieren; sie sichtbar machen; ihnen eine gemeinsame Stimme geben; Vorhandenes wertschätzen und feiern; auf ihre Bedürfnisse eingehen; und eine gemeinsame Vision erschaffen.

Wenn wir in klug vernetzten Nachbarschaften von etwa 500 Bewohnerinnen und Bewohnern zusammen haushalten, ist eine Ressourcen schonende Lebensweise ohne Verlust an Lebensqualität möglich.

Wem gehört der Kreis 5 von Zürich? Und wer gestaltet dieses innerstädtische Quartier, das direkt hinter dem Hauptbahnhof liegt? Wir erarbeiten und diskutieren Ideen zur Quartierbelebung.

Bei NetHood geht es darum, das Digitale mit dem physischen Raum zu verbinden, Ideen und Erfahrungen auszutauschen, Unterschiede zu bestätigen, unser Recht auf die Hybridstadt geltend zu machen, lokale Lösungen für lokale Bedürfnisse zusammenzustellen, einschliesslich: DIY-Netzwerke, Nachbarschaftskatalysatoren, Komplementärwährungen, Genossenschaftswohnungen und nachhaltige Esskultur.

Atelier Pnoe ist eine Gruppe von Architekten, die 2018 von zwei Architekten in Zürich gegründet wurde. Ihr Portfolio reicht von Architekturleistungen in der Schweiz und in Griechenland über Designobjekte aus Zement bis hin zu Kreationen aus Ton.

Fachorganization, öffentlich-rechtliche Anstalt der Stadt Zürich, nicht gewinnorientiert, konfessionell, und politisch neutral.

Den Chörnlilade gründeten 1978 mehrere Frauen im Kreis 4 in Gratisarbeit. Er ist somit einer der ersten Bio-Läden landesweit.

Grafisches Design und visuelle Kommunikation

Das INURA Zürich Institut (IZI) ist ein UNABHÄNGIGES FORSCHUNGSINSTITUT, das sich seit über 20 Jahren mit FRAGEN DER STADTENTWICKLUNG beschäftigt, analysiert, berät und weitere Fragen stellt.

Bfair ist ein Zürcher Start-up, gegründet im Frühling 2019. Unser Ziel ist es, faire Arbeitsplätze zu schaffen, indem wir die Produktion nachhaltiger Textilien fördern.!

UP - Umwelt Plattform ist eine Familie von über 50 Engagierten, die es lieben für den Planeten zu handeln. Wir sind unabhänging von politischen idealen, wirtschaftlichem Interesse und Religion. Wir werden von denen finanziert, die unsere Passion und Angehensweise teilen.

Das Transkulturelle, Partizipative und Kritische Theater im Langstrassenquariter Zürichs.

Das Schweizer Chapter der Internet Society (ISOC-CH) ist ein gemeinnütziger Verein und eine Nicht-Regierungs-Organisation (NRO), gegründet 2012 mit Sitz in Zürich. Die Mutterorganisation ISOC, 1992 gegründet, ist ebenfalls gemeinnützig und erfüllt eine Führungsrolle bei der Entwicklung von Standards fürs Internet, für Bildung und Politik.

Aber in der Deutschschweiz anzukommen und gleichzeitig „Schwiizertüütsch“ zu verstehen, ist eine noch grössere Herausforderung. Deshalb haben wir den Verein voCHabular gegründet. Gemeinsam erschaffen wir ein Selbstlernmittel in Form eines Buches und einer App, um den Einstieg in den Schweizer Alltag zu erleichtern.

The NEWROPE program by the chair of Architecture & Urban Transformation @ethzurich combines education with research, culture and real world engagement.

Wir wissen, woher unser Kakao kommt. Wir suchen weltweit nach handwerklichen Schokoladenmanufakturen die in kleinen Chargen ursprungsspezifisch produzieren

Radio LoRa ist ein nicht-kommerzielles Lokalradio für den Grossraum Zürich und das älteste Gemeinschaftsradio der Schweiz. Rund 300 engagierte Sendungsmacher_innen senden 24 Stunden am Tag aus unseren Studios im Kreis 4 – und das in 20 verschiedenen Sprachen!

Die Demokrative – Initiative für politische Bildung ist ein parteipolitisch unabhängiger, konfessionell neutraler und nicht gewinnorientierter Verein mit Sitz in Zürich. Mit unseren Aktivitäten wollen wir einen Beitrag zur Weiterentwicklung und Stärkung der politischen Bildung leisten und damit unsere Demokratie stärken.

No Sweatshop ist ein Plattform, um über Themen rund um Upcycling, Textile Waste und andere Themen im Bereich Nachhaltigkeit zu diskutieren, informieren und Ideen zu entwickeln.

Vuna: eine Welt von Ideen. Wir planen und bauen heute Ihr Wasser- und Abwassersystem der Zukunft. Von Urban bis Alpin.

Es gibt Geschichten, die erzählt werden wollen, bevor sie für immer verschwinden. // Es gibt Menschen, die wir für immer im Herzen behalten wollen. // Es gibt Momente, in denen wir die Zeit anhalten wollen. // Und für all diese Erinnerungen gibt es uns. Um sie festzuhalten – für immer.

Als Kulturvermittlerinnen Kesselring / Bosshart haben wir uns das Ziel gesetzt, an dem Wertesystem, das sich unsere Leistungsgesellschaft zurechtgelegt hat, zu kratzen. Es sollen Ritzen entstehen, die lebendige Botschaften durchschlüpfen lassen und Fragen in den Raum stellen. Wir möchten einen Samen der Wertschätzung und Achtsamkeit pflanzen!

Der Satz ist unser Richtungsweiser für die Gestaltung des sogar theaters. Er setzt voraus, dass man weiss, wen man meint mit «die Gesellschaft» und dass man nicht nur in die Gesellschaft hineinsendet, sondern auch zuhört und Impulse aufnimmt. Wie in einem alltäglichen offenen Gespräch müssen diejenigen, die reden, auch zuhören können. Und das wollen wir am sogar theater. Einladen uns zuzuhören und selber zuhören.

Unsere Vision ist es, ein Netzwerk von KonsumentInnen und KleinproduzentInnen aufzubauen, das den völlig transparenten Handel mit einzigartigen Lebensmitteln weltweit ermöglicht. Dazu haben wir 2016 Crowd Container gegründet und seither mehrere Container mit Lebensmitteln von drei Kontinenten importiert. Dabei kümmert sich unser Verein ehrenamtlich um die Pflege der Community und den Austausch mit den ProduzentInnen aus der ganzen Welt.

Boimig macht eine nachhaltige Ernährungskultur erlebbar, die Boden, Ökosystemen und Menschen gut tun soll. Der Verein organisiert mit Konsumentinnen und Produzentinnen Kochevents, Dialoge, Ernte- und Pflanzeinsätze um eine regenerative Landwirtschaft zu fördern, die sich auf Bäume und mehrjährige Kulturen stützt.

Die HAZ (Homosexuelle Arbeitsgruppen Zürich) sind eine der grössten LGBTQ-Organisationen der Schweiz und treten seit 1972 für die Achtung der Grund- und Menschenrechte und die völlige rechtliche Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und trans Menschen in allen Lebensbereichen ein.

Terrasse Ensemble was created by a group of professionals and friends on one warm and fine evening overlooking the urban and rural horizon of Zürich. Openness and Creativity is our motto.

Wir fördern das Schaffen im Bereich der Elektrotechnik, Mechanik und Informatik, sowie artverwandter Gebiete. Dieses verstehen wir als künstlerischer Ausdruck des menschlichen Geistes, der nicht primär durch seine Zweckmässigkeit, sondern der Gesamtheit des Besonderen geprägt ist.

Mehr als stehen und paddeln, mit Martin Furrer.

FleXibles hat sich seither als Denkwerkstatt und Projektwiege für Innovationen im Bereich Arbeit, Geld und Wirtschaft etabliert. Der Verein setzt dabei Pilotprojekte um und präsentiert Bildungsangebote.

Die global synergetischen Währungen sind für Menschen, die auch nichtmaterielle Werte frei und verbindlich leben und entwickeln wollen. Im Vordergrund steht die Hinwendung zu umfassender Kultur als einer ästhetisch und ethisch gestalteten Lebenswelt.

Climanosco was founded on the vision that we can all play a part in addressing this challenge – and that a first step towards doing so is to make the best knowledge about climate science accessible to everyone.

Ich fange an einen Traum wahr zu machen, indem ich Emotionen in einem Einkaufserlebnis erwecke.

Designathon is an event for curious and motivated people who together want to think critically about the future and search for hands-on solutions. Everyone is welcome to participate! We encourage interdisciplinary teams with different backgrounds and divers agendas.

Meaning Quotient - MQ is a learning organization that facilitates values driven change in people and companies by putting meaning in the heart of decisions and actions through ideas and products. We believe that by understanding ourselves better, seeing the bigger picture, and defining meaningful aspirations, we can live a more fulfilled life.



Kürzlich aktive Organisationen

Wir bieten eine Plattform für Menschen die selbständig ihr Projekt verwirklichen und sich voll und ganz auf ihre Kerntätigkeit konzentrieren wollen. Dein Projekt läuft? Du möchtest dein Angebot professionell anbieten? Dir schwebt genau vor, was und wie du als selbständig Erwerbende*r arbeiten möchtest? Eigentlich möchtest du einfach loslegen und all deine Energie in deine Leidenschaft stecken? Trotzdem brauchst du viel rundherum: Ermutigung, Versicherungen, Anmeldung als Selbständigerwerbende*r bei der SVA, Webseite, Buchhaltung, soziales Netzwerk und und und. Wir von der sinndrin genossenschaft halten dir den Rücken frei.

Wer füttert Ihre Katze während der Ferien? Wer leiht Ihnen eine Bohrmaschine aus? Und wer packt beim Zügeln mit an? Wir dachten, wir fragen unsere Nachbarn. Weil – Nachbarn sind nah. Wir haben uns zusammengetan und einen Verein gegründet. Wir bieten eine Plattform, wo sich Nachbarn finden und vernetzen können. Wir sind Nachbarn – wir sind die Nachbarschaft Kreis 5.

Wir als Verein Grassrooted Zürich haben uns zum Ziel gesetzt, die Lebensmittelkreisläufe zu schliessen und die Zürcher* innen zu einem bewussten und enkelgerechten Konsum von landwirtschaftlichen Gütern in der Stadt Zürich zu bewegen. Die ethischen Ideale der Permakultur sind dabei unsere Leitlinien und wir möchten unseren Beitrag zur Schaffung einer permanenten Kultur beitragen.

Die Genossenschaft Kalkbreite steht für kluge, innovative Lösungen beim Wohnen und Arbeiten. Umfassendes und vorausschauendes Denken bei verschiedenen Themen wie Energie- und Flächenverbrauch, Autoverzicht sowie Partizipation haben eine lebhafte Genossenschaft hervorgebracht, die vielfältige neue Ideen für das urbane Leben, in der Stadtentwicklung, bei Gewerbe- und Wohnkonzepten, im Aussenraum oder bei partizipativen Prozessen und Selbstorganisation entwickelt und vorlebt.

Die dukta gmbh entwickelt auf der Basis des international patentierten dukta-Einschnittverfahrens neue Anwendungen, Interieurs und Produkte. Zusammen mit unseren lizenzierten Herstellern aus verschiedenen Ländern beraten und unterstützen wir Verarbeiter, Architekten und Bauherrschaften in technischen und gestalterischen Fragen.

Openki.net ist eine interaktive Web-Plattform in Entwicklung mit dem Ziel, einen hürdenfreien Zugang zu Bildung für alle zu ermöglichen. Die Plattform erleichtert die Organisation und Durchführung von „peer-to-peer“ Kursen.

Wir träumen von einem Planeten ohne Lebensmittelverschwendung und engagieren uns täglich dafür, diesen Traum zu verwirklichen. Mit unserer App kannst auch du dazu beitragen - herunterladen, anmelden und leckeres, übriges Essen bei Betrieben in deiner Nähe retten. Was dich erwartet, ist immer eine Überraschung zu tollem Preis und gleichzeitig tust du Gutes für den Planeten. Jetzt Essen retten!

My name is Angela Siciliano, originally from Altamura (Puglia, Italy). I moved for living in Zürich for about 3 years ago with my family. Combining the experience gained in Italy and the passion for a sustainable economy, I re-founded the Atelier Angela Siciliano, a space where inventive ability and “taste for beauty” merge in the creation of bags and accessories only with the exclusive use of material upcycled or recycled.

Wir von der einfach komplex genossenschaft begleiten Entwicklungs-, Klärungs- und Lernprozesse zwischen Personen, Gruppen, Organisationen, Gemeinden und der Gesellschaft. Wir stossen derartige Prozesse an, begleiten sie, schliessen sie ab, werten sie aus und erforschen sie – je nach Auftrag.

Unsere Leidenschaft gilt glücklichen Menschen. Dies unterstützen wir durch exzellente Formen der Wissensvermittlung in agilen Methoden und dem systemischen und agilen Coaching. Wir sind akkreditierte Kanban Trainer, zertifizierte Scrum Professionals und zertifizierte systemische Coaches.

Goetz Desktop GmbH: Ihr zuverlässiger Partner für visuelle Kommunikation. Wir gestalten für Sie professionell Ihre Drucksachen und sorgen für einen zeitgemässen Auftritt im Internet. kompetent, persönlich und preiswert!

The Open Network Infrastructure Association commits to run an open and free LoRaWAN network in Switzerland, suitable to build professional applications, as well as tinkering and prototyping.

Die Photobastei vereint auf zwei Stockwerken museale Ausstellungen mit dem Können der Berufsfotografie und der Leidenschaft für Fotografie. Diese Quadratur des Kreises macht sie zu einem Laboratorium der gegenseitigen Befruchtung mit einer einzigartigen, offenen Atmosphäre – mitten in der Stadt am Limmatplatz!

Tsüri setzt sich für eine nachhaltige, offene, moderne und umweltbewusste Gesellschaft ein. Dies gelingt nur mit gegenseitigem Vertrauen: zwischen dir und uns.

attac ist die Abkürzung für den französischen Ausdruck: „Vereinigung zur Besteuerung von Finanztransaktionen im Interesse der BürgerInnen“

Die Vélorution fördert durch Aktionen in der Öffentlichkeit die Velokultur. Wir veranstalten regelmässig eine Kidical Mass, zeigen Filme mit unserem Velokino und setzen viele weitere Projekte um.

Der Verein Wandel.jetzt fördert die Vernetzung von Organisationen und Privatpersonen, die sich für eine zukunftsfähige Gesellschaft, für kulturellen, gesellschaftlichen, politischen, ökologischen und ökonomischen Wandel engagieren.


Spaceholders

Thomas Raoseta (rao gmbh) - Ileana Apostol & Panayotis Antoniadis (NetHood) - Jasmin Helg (Transition Zürich) - Anastasia Nechalioti & Nikos Nikolis (Atelier Pnoe) - Robert Schikowski (NeNa1) - Marianthe Stavridou (ISOC-CH) - Hans Widmer (Neustart Schweiz) - Res Keller - Jens Martignoni (GSW, Flexibles)


Aktivmitglieder

Hedi Bäbler - Michael Eidenbenz - Fred Frohofer - Grazi Gähler - Antonella Martegani - Walter Weiler - Marc Dusseiller - Stefania Koller - Dimphie Slooters - Claudia Moddelmog - Rayelle Niemann - Petra Schuseil - Jonas Jakob - Raphi Seebach - Athina-Maria Tzoka - Evgenia Tsianou - Eve Morelli - Timo Sami Georg Niepel - Joana Folgado - Lisa Marti - Stephan Scheidegger - Simon Gisler - Sabina Ruff - Neven Pecaric - Laura Schneiter - Larissa Mettler - Andrea Freiermuth - Sotiria Diamanti - Antonis Karatzas - Panos Megarchiotis - Verein Zollfrei - Roberto Carbone Photography - ACKR - Kiosk Josefwiese


Passivmitglieder

Jean/Franck Haspel - Milena Baertschi - Laura Ionescu - Fabiana Merz Enriquez - Camille Schüle - Oliver Müller - Nadia Montalta - Ursina Fausch - Victoria Avila - Milad Al-Rafu - Mario Dias - Björn Müller - Christine Seidler - Britta Güntert - Thomas Sacchi - Gabriel Magos - Filou The Foodie



Und 43 weitere Mitglieder, die es vorziehen, nicht aufgelistet zu werden.